EN

3D Motion Graphic

Projekte

3D Animationen und Effekte aus dem Virtuellen Raum für TV & Film

Slide thumbnail

Storyboard

STORYS FÜR FILME

Unsere Texter und Zeichner setzen auf Wunsch, Ideen zu Ihrem Film in einem Storyboard um. So wird Ihr Vorhaben von Beginn an verständlich kommuniziert.

2D / 3D Animation

SPANNEND & VERSTÄNDLICH

Wir erstellen zu all Ihren Filmen die passende 2D- & 3D-Animation und mischen diese auf Wunsch mit realen Filmaufnahmen. Lassen Sie sich beeindrucken.

Alles, was sich schwer in der Realität aufnehmen lässt, können wir in der virtuellen Realität des 3D-Raum täuschend echt erzeugen. Überzeugen Sie sich.

SPECIAL FX I SFX I

Spezialeffekte

Slide thumbnail

Storyboard

STORYS FÜR FILME

Unsere Texter und Zeichner setzen auf Wunsch, Ideen zu Ihrem Film in einem Storyboard um. So wird Ihr Vorhaben von Beginn an verständlich kommuniziert.

2D / 3D Animation

SPANNEND & VERSTÄNDLICH

Wir erstellen zu all Ihren Filmen die passende 2D- & 3D-Animation und mischen diese auf Wunsch mit realen Filmaufnahmen. Lassen Sie sich beeindrucken.

Alles, was sich schwer in der Realität aufnehmen lässt, können wir in der virtuellen Realität des 3D-Raum täuschend echt erzeugen. Überzeugen Sie sich.

SPECIAL FX I SFX I

Spezialeffekte

Slide thumbnail

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Motion Graphic & FX zu den Olympischen Winterspielen im ZDF

3D Motion Design Produktion für das ZDF und mit dem 4-fachen Olympiasieger im Biathlon Sven Fische. Seit 2008 ist Sven Fische Biathlon-Experte im ZDF und bringt in seiner Rubrik „Fischer erklärt“ den Zuschauer den Biathlonsport näher. Aber nicht alles was Biathlon ausmacht ist auf anhieb sofort sichtbar und hier kam wir, VISORIC ins Spiel.

Mit 3D-Animationen und Special Effects (FX) welche von uns konzipiert und produziert wurden durften wir viele Biathlon-Geheimnisse aufklären. Es entstanden so für das ZDF 5 Erklärfilme zum Biathlon welche unteranderem während den Olympischen Winterspielen 2014 in Sochi ausgestrahlt wurden.

Slide thumbnail

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Motion Graphic & FX zu den Olympischen Winterspielen im ZDF

3D Motion Design Produktion für das ZDF und mit dem 4-fachen Olympiasieger im Biathlon Sven Fische. Seit 2008 ist Sven Fische Biathlon-Experte im ZDF und bringt in seiner Rubrik „Fischer erklärt“ den Zuschauer den Biathlonsport näher. Aber nicht alles was Biathlon ausmacht ist auf anhieb sofort sichtbar und hier kam wir, VISORIC ins Spiel.

Mit 3D-Animationen und Special Effects (FX) welche von uns konzipiert und produziert wurden durften wir viele Biathlon-Geheimnisse aufklären. Es entstanden so für das ZDF 5 Erklärfilme zum Biathlon welche unteranderem während den Olympischen Winterspielen 2014 in Sochi ausgestrahlt wurden.

Slide thumbnail

Intro-Sequenz mit 3D Bullet Time 360° Special Effekt für das Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER" DER SPIEGEL 5/2012

Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL hat sich von uns als Intro für seinen Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER, eine Kreisfahrt um eine fliegendes, mit Uran bestücktes Panzergeschoss gewünscht. Dieser Effect wird Bullet Time oder auch Matrix Effect genannt, da ihn die Matrix-Trilogie bekannt gemacht hat. Für eine Kreisfahrt um ein solches fliegendes Geschoss reicht die Zeit mit einer realen Kamera nicht. Deshalb fand wir es sehr spannend den gesamten Flug wirkungsvoll im Virtuellen 3D-Raum des Rechners in Szene zu setzen. Die gesamte Arbeit wurde mehrfach Ausgezeichnet.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Intro-Sequenz mit 3D Bullet Time 360° Special Effekt für das Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER" DER SPIEGEL 5/2012

Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL hat sich von uns als Intro für seinen Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER, eine Kreisfahrt um eine fliegendes, mit Uran bestücktes Panzergeschoss gewünscht. Dieser Effect wird Bullet Time oder auch Matrix Effect genannt, da ihn die Matrix-Trilogie bekannt gemacht hat. Für eine Kreisfahrt um ein solches fliegendes Geschoss reicht die Zeit mit einer realen Kamera nicht. Deshalb fand wir es sehr spannend den gesamten Flug wirkungsvoll im Virtuellen 3D-Raum des Rechners in Szene zu setzen. Die gesamte Arbeit wurde mehrfach Ausgezeichnet.

Slide thumbnail

Gestaltung von virtuellen Studios mit 2D u. 3D Inhalten zu allen Austragungsorten 2014 / 2015 im ZDF

Ein Team von Grafik- und Content Experten des ZDF hatten sich an unser Team von VISORIC gewannt mit der Bitte innovative und visuell ansprechende virtuelle Gestaltungsräume zu entwickeln, welche sich flexibel an die vielschichtigen Inhalte des ZDF-Wintersport-Programms anpassen lassen, den einzelnen Medien eine Grafischeklammer bieten und gleichzeitig den Zuschauer auf das Land / den Ort in welchem die übertragenen Wintersportdisziplin ausgetragen wird einstimmt.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Gestaltung von virtuellen Studios mit 2D u. 3D Inhalten zu allen Austragungsorten 2014 / 2015 im ZDF

Ein Team von Grafik- und Content Experten des ZDF hatten sich an unser Team von VISORIC gewannt mit der Bitte innovative und visuell ansprechende virtuelle Gestaltungsräume zu entwickeln, welche sich flexibel an die vielschichtigen Inhalte des ZDF-Wintersport-Programms anpassen lassen, den einzelnen Medien eine Grafischeklammer bieten und gleichzeitig den Zuschauer auf das Land / den Ort in welchem die übertragenen Wintersportdisziplin ausgetragen wird einstimmt.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Gestaltung von virtuellen Studios mit 2D u. 3D Inhalten zu allen Austragungsorten 2014 / 2015 im ZDF

Ein Team von Grafik- und Content Experten des ZDF hatten sich an unser Team von VISORIC gewannt mit der Bitte innovative und visuell ansprechende virtuelle Gestaltungsräume zu entwickeln, welche sich flexibel an die vielschichtigen Inhalte des ZDF-Wintersport-Programms anpassen lassen, den einzelnen Medien eine Grafischeklammer bieten und gleichzeitig den Zuschauer auf das Land / den Ort in welchem die übertragenen Wintersportdisziplin ausgetragen wird einstimmt.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Gestaltung von virtuellen Studios mit 2D u. 3D Inhalten zu allen Austragungsorten 2014 / 2015 im ZDF

Ein Team von Grafik- und Content Experten des ZDF hatten sich an unser Team von VISORIC gewannt mit der Bitte innovative und visuell ansprechende virtuelle Gestaltungsräume zu entwickeln, welche sich flexibel an die vielschichtigen Inhalte des ZDF-Wintersport-Programms anpassen lassen, den einzelnen Medien eine Grafischeklammer bieten und gleichzeitig den Zuschauer auf das Land / den Ort in welchem die übertragenen Wintersportdisziplin ausgetragen wird einstimmt.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Motion Graphic & FX zu den Olympischen Winterspielen im ZDF

3D Motion Design Produktion für das ZDF und mit dem 4-fachen Olympiasieger im Biathlon Sven Fische. Seit 2008 ist Sven Fische Biathlon-Experte im ZDF und bringt in seiner Rubrik „Fischer erklärt“ den Zuschauer den Biathlonsport näher. Aber nicht alles was Biathlon ausmacht ist auf anhieb sofort sichtbar und hier kam wir, VISORIC ins Spiel.

Mit 3D-Animationen und Special Effects (FX) welche von uns konzipiert und produziert wurden durften wir viele Biathlon-Geheimnisse aufklären z.B. wie sich die Herzschläge unmittelbar auf das Schiessen auswirken oder wie die Beinmuskulatur beim Stehendschiessen belastet wird. Es entstanden so für das ZDF 5 Erklärfilme zum Biathlon welche unteranderem während den Olympischen Winterspielen 2014 in Sochi ausgestrahlt wurden.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Motion Graphic & FX zu den Olympischen Winterspielen im ZDF

Mit 3D-Animationen und Special Effects (FX) welche von uns konzipiert und produziert wurden durften wir viele Biathlon-Geheimnisse aufklären z.B. wie sich die Herzschläge unmittelbar auf das Schiessen auswirken oder wie die Beinmuskulatur beim Stehendschiessen belastet wird. Es entstanden so für das ZDF 5 Erklärfilme zum Biathlon welche unteranderem während den Olympischen Winterspielen 2014 in Sochi ausgestrahlt wurden.

3D Motion Design Produktion für das ZDF und mit dem 4-fachen Olympiasieger im Biathlon Sven Fische. Seit 2008 ist Sven Fische Biathlon-Experte im ZDF und bringt in seiner Rubrik „Fischer erklärt“ den Zuschauer den Biathlonsport näher. Aber nicht alles was Biathlon ausmacht ist auf anhieb sofort sichtbar und hier kam wir, VISORIC ins Spiel.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Intro-Sequenz mit 3D Bullet Time 360° Special Effekt für das Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER" DER SPIEGEL 5/2012

Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL hat sich von uns als Intro für seinen Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER, eine Kreisfahrt um eine fliegendes, mit Uran bestücktes Panzergeschoss gewünscht. Dieser Effect wird Bullet Time oder auch Matrix Effect genannt, da ihn die Matrix-Trilogie bekannt gemacht hat. Für eine Kreisfahrt um ein solches fliegendes Geschoss reicht die Zeit mit einer realen Kamera nicht. Deshalb fand wir es sehr spannend den gesamten Flug wirkungsvoll im Virtuellen 3D-Raum des Rechners in Szene zu setzen. Die gesamte Arbeit wurde mehrfach Ausgezeichnet.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Intro-Sequenz mit 3D Bullet Time 360° Special Effekt für das Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER" DER SPIEGEL 5/2012

Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL hat sich von uns als Intro für seinen Multimediaspecial "DIE SPUR DER TOTEN KINDER, eine Kreisfahrt um eine fliegendes, mit Uran bestücktes Panzergeschoss gewünscht. Dieser Effect wird Bullet Time oder auch Matrix Effect genannt, da ihn die Matrix-Trilogie bekannt gemacht hat. Für eine Kreisfahrt um ein solches fliegendes Geschoss reicht die Zeit mit einer realen Kamera nicht. Deshalb fand wir es sehr spannend den gesamten Flug wirkungsvoll im Virtuellen 3D-Raum des Rechners in Szene zu setzen. Die gesamte Arbeit wurde mehrfach Ausgezeichnet.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Gestaltung von virtuellen Studios mit 2D u. 3D Inhalten zu allen Austragungsorten 2014 / 2015 im ZDF

Ein Team von Grafik- und Content Experten des ZDF hatten sich an unser Team von VISORIC gewannt mit der Bitte innovative und visuell ansprechende virtuelle Gestaltungsräume zu entwickeln, welche sich flexibel an die vielschichtigen Inhalte des ZDF-Wintersport-Programms anpassen lassen, den einzelnen Medien eine Grafischeklammer bieten und gleichzeitig den Zuschauer auf das Land / den Ort in welchem die übertragenen Wintersportdisziplin ausgetragen wird einstimmt.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

Gestaltung von virtuellen Studios mit 2D u. 3D Inhalten zu allen Austragungsorten 2014 / 2015 im ZDF

Ein Team von Grafik- und Content Experten des ZDF hatten sich an unser Team von VISORIC gewannt mit der Bitte innovative und visuell ansprechende virtuelle Gestaltungsräume zu entwickeln, welche sich flexibel an die vielschichtigen Inhalte des ZDF-Wintersport-Programms anpassen lassen, den einzelnen Medien eine Grafischeklammer bieten und gleichzeitig den Zuschauer auf das Land / den Ort in welchem die übertragenen Wintersportdisziplin ausgetragen wird einstimmt.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

VISORIC 3D-Motiongrafik / FVX für SPIEGEL TV Titelanimation zum Beitrag “Das Ende der Glühlampe”

Wir lassen "die gute alte Glühlampe" ein letztes mal "aufflackern. Diese Idee entwickelten wir ursprünglich für eine interaktive 3D-Wischgrafik des digitalen Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL, bei welcher der Leser die Möglichkeit hatte, rein virtuell, selbst ein letztes mal eine Glühbirne in eine Fassung zu schrauben. Den Kollegen von Spiegel TV hat diese Idee so gut gefallen, dass sie uns mit einer Titelanimation im selben Stil für den SPIEGEL TV Magazin Beitrag “das Ende der Glühlampe” vom 02.09.12 auf RTL beauftragten.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Slide thumbnail

VISORIC 3D-Motiongrafik / FVX für SPIEGEL TV Titelanimation zum Beitrag “Das Ende der Glühlampe”

Wir lassen "die gute alte Glühlampe" ein letztes mal "aufflackern. Diese Idee entwickelten wir ursprünglich für eine interaktive 3D-Wischgrafik des digitalen Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL, bei welcher der Leser die Möglichkeit hatte, rein virtuell, selbst ein letztes mal eine Glühbirne in eine Fassung zu schrauben. Den Kollegen von Spiegel TV hat diese Idee so gut gefallen, dass sie uns mit einer Titelanimation im selben Stil für den SPIEGEL TV Magazin Beitrag “das Ende der Glühlampe” vom 02.09.12 auf RTL beauftragten.

EINIGE BEISPIELE UNSERER ARBEIT

Entdecken Sie mit uns das Potenzial innovativer 3D Motion Grapgic Produktion.

Einfach Anfrage senden oder direkt bei uns anrufen.

Wir freuen uns auf Sie.

Link zu unseren Datenschutzbedingungen.

 

VISORIC - Experten für innovative Kommunikationserlebnisse.

VISORIC GmbH | Bayerstr. 13 |
D-80335 München |

NataliyaDaniltseva
Nataliya Daniltseva

Digital Innovation Managerin

nataliya.daniltseva@visoric.com |
Tel +4989 21552678 |
Mobil +49 17672805705


Ulrich Buckenlei

Creative Director

ulrich.buckenlei@visoric.com |
Tel +4989 21552678 |
Mobil +49 152 53532871

Kunden die in unsere Qualität und Kreativität vertrauen (Auszug).

Spektrum der Wissenschaft
Spektrum der Wissenschaft

Hier finden Sie uns!

Für neue Geschäftsanfragen

info@visoric.com

+49 89 21552678

Ulrich Buckenlei

Mobil +49 152 53532871

Creative Director

ulrich.buckenlei@visoric.com

VISORIC GmbH

Bayerstraße 13

D-80335 München